Philosophie Convent

Willkommen

Jeder neue Tag, den uns das Wunder des Lebens schenkt, kann mit Leichtigkeit über die Bühne gehen, doch wenn sich tragische Umstände anbahnen, können Angst und Zweifel schwer auf den eigenen Schultern lasten, zum Beispiel in einer persönlichen Lebenskrise, die gestärkt überwunden werden kann.

Bekanntlich können schon Jugendliche in Schwierigkeiten geraten und auch mit zunehmendem Alter kann es kritische Situationen im privaten oder beruflichen Umfeld geben. Doch alltäglich bietet sich die Möglichkeit, schwierige Lebenslagen zur Sprache zu bringen und philosophisch zu betrachten.

Das Wesen der Philosophie ist die Liebe zur Weisheit, doch nicht zu ihrem Besitz, und ein philosophisches Gespräch kann von erheblichem Nutzen sein, wenn das menschliche Bedürfnis besteht, Lösungen für rationale Probleme zu erarbeiten oder das gesamte Potential wachzurufen, das in uns schlummert.

Mit Philosophieren können wir schon früh anfangen, bereits Kinder stellen philosophische Fragen: Wieso leuchten die Sterne? Weshalb sind wir auf der Welt? Warum gibt es Krieg? Fühlen Sie sich irgendwie angesprochen? Dann sind Sie bitte so frei und werfen einen Blick auf die Inhalte dieser Webseite.